Gedanken über den Tod von George Floyd

wenn wir Wut und Trauer verspüren angesichts solcher Geschehnisse,

wenn wir jeden Tag damit konfrontiert werden das es auf dieser Welt immer noch Menschen gibt die Gewalt einsetzen und als Lösung betrachten.

Die Tatsache das Menschen in unsinnigen Kriegen sterben, das Menschen nicht in der Lage sind friedlich zu handeln…

Das alles übt Druck aus auf unsere Befindlichkeit, auf unser inneres Gleichgewicht, auf unseren Blick auf diese Welt aus.

Es gibt in mir große Trauer und Wut darüber….

Ein guter Umgang mit uns selbst und wie wir in solchen Zeiten, da wir engagiert sein wollen, mit unseren Gefühlen umgehen können ist wichtig.

Daher möchten wir hier zwei Videos einstellen die euch helfen mögen in diesen Zeiten den nötigen inneren Frieden zu erhalten.

Wir möchten uns dafür ganz besonders bei – Thich Nhat Hanh .

„Collective awakening is our hope and the hope of our planet.
And collective awakening is possible.“

bedanken.

 

Dr. Larry Ward is the director of the Lotus Institute

Thich Nhat Hanh – thich nhat hanh foundation.org

 

Namaste 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.